Hallo TuSler*innen,

Nach der neuesten Ersatzverkündung der Corona - Bekämpfungsverordnung vom 01.11.2020 (gültig ab 02.11.2020) stehen, wie wahrscheinlich schon bekannt, umfangreiche Einschnitte auch in das sportliche Umfeld eines Jeden an.

So hat u. a.:

- Der Schleswig Holsteinische Fußballverband bereits im Vorfeld reagiert und den Trainings- und Spielbetrieb bis zum 30.11.2020 eingestellt.

- Die Stadt Rendsburg bereits die Sporthallen geschlossen. Training ist nicht möglich.

Weiteres regelt der § 11 der Verordnung. Dort steht, dass die Sportausübung innerhalb und außerhalb von Sportanlagen nur allein, gemeinsam mit im selben Haushalt lebenden Personen oder einer anderen Person gestattet ist. Soweit der Sport in Sportanlagen ausgeübt wird, haben Zuschauerinnen und Zuschauer keinen Zutritt.

Somit ist lediglich Individualsport möglich.

Bleibt Gesund

Der Vorstand